Logo der Universität Wien
You are here:>University of Vienna >Faculty of Philological and Cultural Studies>Department of East Asian Studies>Vienna Center for Taiwan Studies

Jhy-Wey Shieh - Von China-Nogo zu Taiwan-Logo: Zum Konflikt zweier Wertesysteme

Begrüßung durch Dekanin Melanie Malzahn
Begrüßung durch Vanessa Shih, Repräsentantin von Taiwan, R.O.C. in Österreich
Anschließendes Gespräch mit Prof. Weigelin-Schwiedrzik

 

In diesem Vortrag gehe ich nicht von einer Taiwan-Frage aus, - einem Begriff, der in der Website der Chinesischen Botschaft in Deutschland in direkter Verbindung mit dem Ein-China-Prinzip steht (2004/04/29) -, sondern betrachte Taiwan als Antwort auf die Frage nach der Zukunft Chinas. Es soll einerseits anhand der Literatur, Geschichte und politischen Entwicklung von Taiwan dargelegt werden, dass es für die Taiwaner in erster Linie eher auf ein Wertesystem ankommt, in dem ein menschenwürdiges Leben gewährleistet werden kann, als auf Taiwans Unabhängigkeit von China. Diese Einstellung geht im großen und ganzen auf die böse Erfahrung mit dem Kriegsrecht (1949-1987) zurück, die zu wiederholen die Taiwaner auf jeden Fall vermeiden möchten. Wiedervereinigung mit dem heutigen China würde eine solche Wiederholung bedeuten. Daher China-Nogo.

Andererseits wird auch darum bemüht, darzustellen, wie sich diese Freiheitsliebe der Taiwaner im Lauf der vergangenen Jahrzehnte zu einer taiwanischen Identität herausgebildet hat, die in der geographischen Gestalt der Insel Ausdruck gefunden hat, eben der einer Süßkartoffel als Taiwan-Logo.

Da die Taiwaner mehr Wert auf Freiheit legen, ist eine Wiedervereinigung mit China nicht auszuschließen, sobald China sich als salonfähig für die Welt der Freiheit ausgezeichnet hat. Ansonst ...

um Anmeldung wird gebeten / 報名

Stream verfügbar, Zugang hier anfragen: tsc.ostasien@univie.ac.at
tsc.univie.ac.at/archive/login-logout/

 

Vienna Center for Taiwan Studies

Department of East Asian Studies
University of Vienna
AAKH-Campus, Hof 2, Entrance 2.3
Spitalgasse 2
1090 Vienna Austria

Contact: Astrid Lipinsky
T: +43-1-4277-43844
University of Vienna | Universitätsring 1 | 1010 Vienna | T +43-1-4277-0
Lastupdate: 30.07.2017 - 12:34